First Responder

Wissen Sie eigentlich schon…

……dass die Feuerwehr Kleinkahl auch über eine Sanitätseinheit verfügt?

Die sogenannten „First Responder“ kommen immer dann zum Einsatz, weRetten Bergen Löschen Schützennn der Rettungswagen bzw. der Notarzt längere Zeit benötigen, bis sie in Kleinkahl eintreffen. In dieser Zeit übernehmen dann die Feuerwehrsanitäter die Versorgung des Patienten. So wird die versorgungsfreie Zeit so kurz wie möglich gehalten. Aus diesem Zweck haben sich 12 Feuerwehrfrauen und Männer in 75 Stunden zu Feuerwehrsanitätern ausbilden lassen. Dies fand neben dem normalen Einsatzdienst, in ihrer Freizeit statt. An fünf Wochenenden, jeweils Freitag bis Sonntag, übten und lernten sie Alles was für eine qualifizierte Notfallversorgung benötigt wird. Zum Abschluss mussten sie dann noch eine AEDtheoretische und eine praktische Prüfung ablegen. Die Gemeinde beschaffte zu diesem Zweck das zusätzliches Material und die Ausrüstung, die für eine solche First Responder Einheit benötigt wird. Seit 1. Juli 2003 sind wir schon als Sanitäter im Einsatz. Grundsätzlich ist der Einsatz kostenlos! Die anfallenden Kosten trägt die Gemeinde. Sollten sie Interesse haben sich auch in der Feuerwehr zu Betätigen oder einfach uns mal besuchen wollen, dann sind wir immer montags ab 18Uhr im Feuerwehrhaus für sie da.

Aber auch 24Stunden am Tag und 365Tage im Jahr sorgen wir für ihre Sicherheit.

Unser Motto lautet:
Unsere Freizeit
für ihre Sicherheit